Madeira Sehenswuerdigkeiten

Machen Sie Ihren Urlaub ein besonderes auf Madeira Madeira, eine schöne autonome Region Portugals, liegt an der Nordwestküste Afrikas, die vom Atlantik im Westen, dem Mittelmeer nach Osten und dem Indischen Ozean in den Süden, begrenzt wird. Madeira ist am besten für seinen idyllischen Titel - Madeira Sehenswürdigkeiten bekannt. Es ist bekannt als die Königin der Calabari aufgrund seiner schönen Sandstrände, warmes, subtropisches Wetter und reichhaltiges Meeresleben. Die Insel ist am berühmtesten für seine spektakuläre und außergewöhnliche Kombination aus portugiesischem Klima, spektakulärer Bergblick, historischen Dörfern und abgelegenen Buchten.

Madeira Urlaub

Madeira ist eines der schönsten Inselziele in der mediterranen Gegend. Es zieht Besucher aus der ganzen Welt wegen seiner landschaftlichen Schönheit, freundlichen Menschen und einem großen Klima an. Madeira wurde im 19. Jahrhundert zu einem unabhängigen Land und erhielt seine Unabhängigkeit im einundzwanzigsten Jahrhundert. Die Insel wurde einmal von den Portugiesen regiert, wurde aber später ein britisches Protektorat. Beschreibung Madeira, eine autonome Region Portugals, besteht aus vier Inseln vor der Westküste Afrikas.

Madeira Flughafen

Was tun Sie, wenn Sie Madeira besuchen? Madeira Island befindet sich im Atlantik, nordwestlich der Insel Granada. Madeira, auch als Madeira oder Magaluf bezeichnet, ist eine der Balearen und das zweitbeständigteste Ziel der Balearen nach Mallorca. Madeira bietet eine vielfältige Bevölkerung und verschiedene kulturelle Einflüsse. Einige der wichtigsten Inseln und Städte Madeira sind Porto di Magaluf, Funchal, Castlemagno und Gavirta. Madeira ist auch als Königin der Calas bekannt, weil es als der größte Cala in Europa und der drittgrößte der Welt bekannt ist.